Bericht der Tischtennis Jugend zur Frühjahrsrunde

Die gute Jugendarbeit der letzten Jahre trägt weiter Früchte. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte geht eine 3. Jugendmannschaft an den Start. Gleich im ersten Spiel konnte ein 5:5 erreicht werden. In der „Dritten“ spielen Jan und Finn Silbernagel, Clemens Schüler, Matteo Boor, Elias Hoffmann, Anton Stemann, Anton Schneider und Samuel Thomas.

Die „Zwote“ Jugendmannschaft startet mit Niklas Ihmig, Max Vollrath, Juri Bauermann und Edin Sakic in der 1. Kreisklasse. Das erste Spiel wurde gegen Leideneck leider mit 2:6 verloren.

Nachdem unsere „Erste“ Jugendmannschaft in der Herbstrunde zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte in der Bezirksliga startete, kommt es in der Frühjahrsrunde zu einer weiteren Premiere. Durch den 2. Platz in der Bezirksliga schaffte die Mannschaft mit Philipp Thomes, Mirco Reuther, Felix Thomes und Silas Merg den Aufstieg in die 2. Rheinlandliga Süd/West. Dort konnte mit einem 7:7 gegen Grün-Weiss Kirn schon der 1. Punkt eingefahren werden. Am 17.02. ab 11:00 Uhr begrüßen wir den PSV Trier und den TTV Dreis zu einem Doppelspieltag in Neuerkirch. Kommt doch einfach mal in der Halle vorbei!

An dieser Stelle möchten wir aber auch mal einen Dank an unsere Freunde der JSG Kirchberg/Rhaunen/Kludenbach loswerden. Der Erfolg, gerade unserer 1. Mannschaft, wäre in diesem Maße ohne die gute Zusammenarbeit mit der JSG Kirchberg nicht möglich gewesen. Durch gemeinsames Training und auch Betreuung unserer Spieler durch Kirchberger Trainer konnten unsere Jungs auf höherem Niveau trainieren und spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.